FANDOM


Vorian Atreides ist der aus künstlicher Befruchtung entstandene Sohn des Cymeks Agamemnon. Dieser wollte, dass sein Sohn später in seine Fußstapfen trete und später ebenfalls ein Cymek werden würde. Vorian erhielt bereits eine Behandlung, die eine starke Lebensverlängerung bewirkte.

Anfangs diente Vorian, der oft nur Vor gerufen wurde, als Trustee auf einem Synchronisations-Schiff mit dem Roboter Seurat. Hier hatte er viele Freiheiten, so dass er das Schiff sogar auf den Namen Dream Voyager taufen durfte.

Die Begegnung mit der gefangenen Serena Butler öffneten Vorian die Augen und er erkannte, dass auch er ein Sklave des Allgeists Omnius war. Nach dem abscheulichen Mord an Serenas Kind Manion Butler jun. durch den Roboter Erasmus, verhalf Vorian ihr zur Flucht und schloss sich in der Folge der Liga der Edlen an und unterstützte Serenas Vorhaben, die künstlichen Intelligenzen endgültig zu vernichten.

Schnell stieg Vorian in den Rang eines Primeros auf. Dank der lebensverlängernden Behandlung überlebte er Freunde und Familie um viele Jahrzehnte. Da sich der heilige Krieg gegen die Maschinen sehr lange hinzog, erlebten die meisten Menschen, die den Krieg begonnen hatten, sein Ende nicht mehr. Vorian hingegen hatte auch bei der finalen Schlacht von Corrin noch einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Ausgang.

Vollständige Freiheit für die Menschheit konnte es aber nur geben, wenn nicht nur der Allgeist vernichtet war, sondern auch alle Cymeks, seinen Vater eingeschlossen. Vorian tötete Agamemnon selbst.

Vorian gründete nie wirklich eine Familie und hatte über die vielen Jahre ebenso viele Beziehungen zu verschiedenen Frauen und hat mehr Nachfahren gezeugt, als er sich bewusst ist. Seine größte Liebe war allerdings Leronica Tergiet auf Caladan, die ihm Zwillinge gebar. Sie begründen die Linie der Atreides. Außerdem stellte er fest, dass er Vater von Raquella Berto-Anirul war, die später zur Gründerin der Bene Gesserit wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.