Dune Wiki
Advertisement
Dune Wiki

Der Schallpanzer – auch Schockwellen-Panzer genannt – ist ein sehr hochentwickelter Kampfpanzer aus dem Haus der Atreides. Er hat eine verhältnismäßig große Waffenreichweite, welche zudem sehr zielgerichtet ist und dabei – beispielsweise im Vergleich zum Raketenwerfer (siehe auch Gewürz) – nur sehr wenig bis keinen Umgebungsschaden anrichtet. Durch seine geringe Fahrgeschwindigkeit und Beweglichkeit (beim Drehen um die Hochachse) ist sein Einsatz eher für langsame oder auch unbewegliche Ziele, wie Fußtruppen und Gebäude, geeignet. Mit Ausnahme der allein auf Bodenziele ausgerichteten Schallwaffe ist der Panzer ansonsten unbewaffnet und daher gegenüber einer Luftwaffe selbst wehrlos.

Neben den verhältnismäßig großen Kampfpanzern gibt es auch wesentlich kleinere Hand-Schallwaffen[1] genannte – sehr handliche – Geräte, welche den Schall ebenso als Waffe nutzbar machen. Diese Handgeräte werden bevorzugt von den Fremen verwendet, die sie von den Atreides – ihren Verbündeten, gegen die Harkonnen – erhalten haben.

Anmerkungen[]

  1. … und zudem (hier, da teilweise fremdsprachig) veraltet „Schallmodule(siehe dazu ggf. auch im WWB, unter Wiktionary:de:Modul)