FANDOM


Die Sandwürmer sind die bisher einzig bekannte auf Dune heimische Lebensform. Sie gelten als Ursprung des Gewürzes.

Weitere Einzelheiten

Die Bewegungen der Würmer sind an der Sandoberfläche durch sich bewegende Auswölbungen zu erkennen. Sehr große Sandwürmer können – wohl durch die Reibung, welche bei ihren mächtigen Bewegungen durch den Wüstensand entstehen – in den Himmel aufsteigende goldgelb leuchtende Blitze verursachen, welche auch Wurmzeichen[1] genannt und dann auch schon aus sehr großer Entfernung zu sehen sind.

Hintergründe

  • Im Film von 1984 (siehe auch Wikipedia:de:Der Wüstenplanet (Film)) werden unter anderem die Wurmzeichen teilweise mit goldgelb leuchtenden Blitzen dargestellt, welche von den Gewürzsammlern – oder genauer von dessen in Ornithoptern begleitenden Spähern – genutzt werden, um die Besatzungen auf mögliche Sandwurmangriffe[2] hin vorzuwarnen.

Anmerkungen

  1. … im Englischen wormsign
  2. … umgangssprachlich auch kurz „Wurmangriffe“ genannt …; Anmerkung: dieser Begriff sollte ggf. auch noch weiter beschrieben werden
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.