FANDOM


Paulus Atreides
Einzelheiten
Alias: Minotaurus Atreides[1]
Geschlecht: männlich
Titel: Herzog
Haus: Atreides
geboren: 10089[2]
gestorben: 10156
Alter: 67 Jahren[2]

Paulus Atreides[3] war der 19. Herzog von Caladan. Als er 10156 starb wurde sein Sohn Leto sein Nachfolger.

Frühe Chroniken[2]Bearbeiten

Paulus Atreides (10089–10156) war der 25. Herzog von Caladan.

Jedes Jahr ließ der Herzog das Stück Agamemnon aufführen, das den Mord des historischen Königs Agamemnon und seiner Mätresse Kassandra durch seine Ehefrau Klytämnestra zeigte. Das Haus Atreides zeigte dadurch seine Abstammung von Atreus, dem Vater des Königs Agamemnon.

Gegen den Willen seiner Frau Helena Atreides (geb. Richese) schickte er seinen Sohn Leto für ein Jahr zu seinem Freund Dominic Vernius zur Ausbildung nach Ix. Paulus brachte seinem Sohn schon früh bei, dass man ein Volk nur regieren kann, wenn man es auch versteht und ermutigte den Jungen, sich immer wieder unters Volk zu mischen. Die Abreise seines Sohnes nach Ix ließ er mit einem Stierkampf feiern, wo er selbst als Stierkämpfer in die Arena stieg.

Enzyklopädie[1]Bearbeiten

Minotaurus Atreides (10059-10163) war als Herzog Mintor Herrscher über Caladan

Familie Bearbeiten

Vater von Herzog Leto Atreides Großvater von Paul und Alia Atreides

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Enzyklopädie Band 1
  2. 2,0 2,1 2,2 Das Haus Atreides, Das Haus Harkonnen, Das Haus Corrino
  3. Sein Name wird in den Büchern von Frank Herbert nie erwähnt. Dort wird immer vom "Alten Herzog" gesprochen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.