Fandom


Giedi Prime war eine der Hauptwelten der Liga der Edlen und ging später als Lehen an das wieder erstarkte Haus Harkonnen. Baron Wladimir Harkonnen plante von hier aus die Vernichtung des ihm verhassten Hauses Atreides. Der Planet wird als dunkel und eher kühl beschrieben, ebenso soll es kaum einheimische Tier und Pflanzenarten geben, was vermutlich auf die schlechte Sonneneinstrahlung zurückzuführen ist.

Nach der Herrschaft des Gottkaisers Leto II. wird Giedi Primus nur noch Gammu genannt, diesen Namen erfand Gurney Halleck, um die letzte Spur der Harkonnens auszulöschen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.