FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „Ein Ghola ist ein menschlicher Klon, der von den Bene Tleilax hergestellt wird. Dafür benötigen die Tleilaxu nur wenige Zellen eines Toten. …“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
Ein [[Ghola]] ist ein menschlicher Klon, der von den [[Tleilaxu|Bene Tleilax]] hergestellt wird. Dafür benötigen die Tleilaxu nur wenige Zellen eines Toten. Die Wiederherstellung der Originalerinnerungen des Toten ist dabei möglich. [[Duncan Idaho]] wurde insbesondere im Auftrag des Gottkaisers [[Leto II. Atreides]] etliche Male geklont. Nach dem Tod eines Ghola ließ Leto sofort eine neue Kopie anfertigen. Über 3.500 Jahre behielt Leto diese Gewohnheit bei.
+
Ein '''''Ghola''''' ist ein menschlicher ''Klon'', der von den ''[[Bene Tleilax]]'' hergestellt wird. Dafür benötigen die ''Tleilaxu'' nur wenige Zellen eines Toten. Die Wiederherstellung der Originalerinnerungen des Toten ist dabei möglich. ''[[Duncan Idaho]]'' wurde insbesondere im Auftrag des Gottkaisers ''[[Leto II. Atreides]]'' etliche Male geklont. Nach dem Tod eines ''Ghola'' ließ ''Leto'' sofort eine neue Kopie anfertigen. Über 3.500 Jahre behielt ''Leto'' diese Gewohnheit bei.
  +
  +
[[Kategorie:Inhalt]]
  +
  +
[[en:Ghola]]
  +
[[ru:Гхола]]

Aktuelle Version vom 16. Februar 2020, 02:44 Uhr

Ein Ghola ist ein menschlicher Klon, der von den Bene Tleilax hergestellt wird. Dafür benötigen die Tleilaxu nur wenige Zellen eines Toten. Die Wiederherstellung der Originalerinnerungen des Toten ist dabei möglich. Duncan Idaho wurde insbesondere im Auftrag des Gottkaisers Leto II. Atreides etliche Male geklont. Nach dem Tod eines Ghola ließ Leto sofort eine neue Kopie anfertigen. Über 3.500 Jahre behielt Leto diese Gewohnheit bei.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.