FANDOM


Dune 2000 (unter anderem auch kurz D2k genannt) ist ein sogenanntes Echtzeit-Strategie-Spiel, welches im Jahr 1998[1] über den Herausgeber Virgin erstveröffentlicht und vorher maßgeblich von Westwood, für das damals noch am weitesten verbreitete Windows 95,[2] entwickelt wurde. Der Vorläufer war Dune II – Kampf um Arrakis und der Nachfolger Emperor – Schlacht um Dune. Später wurde zudem ein freier Nachbau, namens OpenD2k, (weiter)entwickelt.

Weitere Einzelheiten Bearbeiten

Neben der offensichtlichen bildlichen[3] Überarbeitung wurde die Möglichkeit erweitert, auch über ein Netzwerk gegen andere Spieler anzutreten – wo dann ggf. auch die imperialen Truppen (wenigstens farblich[4]) ausgewählt werden könn(t)en.[5]

Die auswählbaren Schwierigkeitsstufe (wenigstens im Einzelspielerbereich) sind „Leicht“, „Normal“ und „Schwer“.[6]

Die Währung, welche als Ersatz für das kostbare Gewürz verwendet wird, wurde Solaris genannt und in der Gefechtsansicht mit einem $ abgekürzt.[6]

Das Spiel kann gegebenenfalls nur noch in einer sogenannten virtuellen Maschine (wie beispielsweise in VirtualBox) eingerichtet (oder installiert) werden, da es offenbar nur für das damals vorhandene und sehr verbreitete Windows 95 entwickelt und danach nicht weiter gepflegt wurde. Eine derartige Einrichtung (oder auch sogenannte Installation) ist erforderlich, um beispielsweise an die Sprach- oder auch sogenannten Audio-Dateien (.aud) zu kommen. Diese Sprachdateien werden wiederum benötigt, um auch die freie Weiterentwicklung OpenD2k mit deutscher Sprachausgabe betreiben (oder spielen) zu können, welche ansonsten bisher nur mit englischer Sprachausgabe frei veröffentlicht wurde.

Siehe auch Bearbeiten

  • … Soundtrack (Full) (englisch) – auf YouTube, frei veröffentlicht am 29.11.2013; Länge 1:04:29
    • The Fremen … (englisch) – auf YouTube, frei veröffentlicht am 21.10.2009; Länge 4:21

Belege Bearbeiten

Einzelbelege und Anmerkungen:

  1. … genauer im September 1998 (siehe auch unter Wikipedia:de:[Dune 2000])
  2. … auch erkennbar an dessen (auf der Dune-2000-CD enthaltenen) W95-Installers (für das Spiel) – welcher wohl ein früher Vorgänger des späteren auch sogenannten Windows-Installers ist …
  3. … oder auch denglisch grafischen
  4. üblicherweise Lila
  5. ggf. nur im Netzwerk, mit und gegen andere Spieler, oder womöglich auch (schon ohne Netzwerk) allein gegen KIs
  6. 6,0 6,1 Lets Play Dune 2000 (Schwer) (Blind) 1 - Willkommen in der Wüste – auf YouTube, frei veröffentlicht am 25.5.2012; Länge 24:42; die Schwierigkeitsstufen sind dort ab etwa 2:21 (also ab der zweiten Minute und 21sten Sekunde) zu sehen, und ab etwa 6:28 der Name der Währung mit „Bauen Sie Spice im Wert von 2500 Solaris ab.“; im Folgenden wird zudem auch (sehr ausführlich) der (Gewürz-)Sammler, die Betonplatten (der Beton, das Betonfundament), der Bauhof, die Windfallen, (Gewürz-)Silos und eine (Gewürz-)Raffinerie beschrieben
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.