Fandom


Cevna, Norma

(148 VG-78 VG) 70 Jahre

Chenoeh, Violet

(13670-13728) 58 Jahre

Cinoli, Aitu

(10246-10317) 71 Jahre, Ehemann von Vela Cinoli, Vater von vier Kindern. Geboren auf dem Planet Yorba in der Stadt Nelopus, im Cygni Alpha-3 System, und Gestorben in Fides. Von den Fremen in Harq Al-Habra übersetzt. Er war in der Atreides Ära ein Preisgekrönter Dramatiker und galt als Meister seines Faches. Nach seinem Tode hat seine Reputation stark zugenommen. Mit 20 Jahren verlies er sein Elternhaus und Arbeitete dann 10 Jahre als Reisender für minimische Filmbücher. Im Alter von 30 Jahren entschied er sich selbst Bücher zu schreiben und wurde 2 Jahre später von Ghanima Atreides und Farad`n Corrion entdeckt, die 3 Jahrzehnte seine förderer waren. 10313 verließ er Arrakeen und zog sich für seinen Lebensabend ein sein Heim nach Fides zurück, wo er im Alter von 71 Jahren verstarb.

Cinoli, Vela

(10286-xxxx) Ehefrau von Cinoli Aitu, Mutter von 4 Kindern

Corrino, Fondil

Imperator der III von Corrin () 175 Jahre, Vater von Elrood Corrino

Corrino, Elrood

Wurde mit 19 Jahren Imperator von Corrin, bekannt für seinen unversöhlichen Charakter, Ehemann von Habla, Vater von Shaddam und Fafnir dem Erstgeborenen. Durch Fenring, den Freund seines Sohnes Shaddam, der auch seinen Erstgeborenen Fafnir vergiftet hatte, wurde auch Elrood Opfer dieses Assassin.

Als Imperator hatte Elrood auch den Planeten Arrakis unter sich und somit die gesamte Gewürz-Produktion. Da er auch auf die Technik der Ixianer aus war, sorgte er auf Ixien für einen Aufstand, um das Haus Vernius zu stürzen. Somit hätte ihm nicht nur die gesamt Technik zur Verfügung gestanden, sondern auch die Aussicht einen künstlich erzeugten Melange-Ersatz zu besitzen. Diese Revolte konnte er mit Hilfe von Gestaltwandler erreichen, die sich dort einschleusten und alles unterwanderten. Gesundheitlich ging es dem Imperator immer schlechter und das Gift stieg stets bis ins Hirn hinauf. Selbst die besten und teuersten Suk-Ärzte, die ohne sofortige Bezahlung gar nichts machten, konnten dem Imperator nicht helfen. Das verabreichte Gift wurde immer erst mit der Einnahme von Gewürzbier wirksam und konnte sonst nicht nachgewiesen werden. Und genau dieses Gewürzbier wurde ihm, auf seinen Wunsch hin, auch vom Suk-Arzt verschrieben. Somit geriet er in einen Teufelskreis aus dem es kein Entkommen gab. Sein Sohn Shaddam und dessen Freund Fenring warteten inbrünstig auf das Ableben Elroods um endlich selbst an die Macht zu kommen.

Corrino, Fafnir

() Sohn von Elrood Corrino, wurde durch seinen Bruder Shaddam und dessen Freund Fenring mit 46 Jahren vergiftet um ihn los zu werden

Corrino, Habla

()Wurde vierte Ehefrau von Imperator Elrood Corrino, Mutter von Shaddam

Corrino, Anuril

(10132-10176) 44 Jahre

Corrino, Farad`n

(10200-10419) 219 Jahre

Ehemann von Ghanima Atreides und Vater von 5 Söhnen und 5 Töchtern

Corrino, Rugi

(10175-10272) 97 Jahre

Corrino, Shaddam IV.

(10134-10202) 68 Jahre, Sohn von Elrood und Habla Corrino, Mörder seines Bruders Fafnir um dessen Recht als Erstgeborener auf den Thron zu stehlen. Obwohl sein Freund Fenring, der ein Assassin war und ihm half seinen Bruder zu vergiften, wünschte er sich oft, nie eine Freundschaft mit ihm aufgebaut zu haben. Mittlerweilen war es zu spät diese Freundschaft zu brechen, da er sonst um sein eigenes Leben fürchten mußte. Nun tötete sein Freund auch seinen Vater Elrood, damit Shaddam, und somit auch er selbst, endlich zur Macht kamen.

Corrino, Wensicia

(10170-10227) 57 Jahre

zurück

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.